Unglaublich

                                

Die älteren unter uns können sich noch an die Ölkrisen 1973 und 1979/1980 erinnern. Die letzte Ölkrise war genau während der Bauphase unseres Hauses in das wir 1980 eingezogen sind. Bildergebnis für ölkrise 1973Die Finanzierung und der Bau war alles im vorgesehen Bereich, aber um es plakativ zu sagen, es reicht nicht Schlösser zu bauen, man muss sie auch unterhalten können. Und damit sind wir bei den Unterhaltskosten, speziell den Heizkosten die auf dem Heizöl Preis basierten und die waren zu den damaligen Spitzenpreisen nicht zu finanzieren. 

Also haben wir uns vor 39 Jahren eine Wärmepumpe angeschafft weil ich von dieser Technik überzeugt bin. Ein drittel Energie aus Strom und zwei drittel Energie aus der Natur erzeugen ein Gefühl bezüglich der Kosten und der Umwelt alles richtig zu machen. Aber, es ging nicht um die Umwelt, sondern es ging vorrangig um die Kosten, oder um es mit den Worten von Berthold Brecht zu sagen: "Erst kommt das Fressen und dann die Moral". Bei dem neuen Menschenschlag der sogenannten Gutmenschen soll das umgekehrt sein. Ich habe diesbezüglich aber so meine Zweifel ob sich das nicht so ähnlich verhält wie bei den Religionsführern: Wasser predigen und Wein saufen. Prost.

Die Frage interessierter Nachbarn ob sich diese Investition lohnt, habe ich immer mit, dass kommt auf die Höhe der jeweiligen Energiekosten- und dem Lüftungsverhalten an. In unserem Haushalt, da darf ich überhaupt nix, nicht einmal lüften, dass macht meine über alles geliebte Ehefrau selbst und das lässt Sie sich auch nicht nehmen. Ausreichende Lüftung ist zur Vermeidung von Schimmelbildung in den Zimmern unerlässlich. Wir haben keinen Schimmel, nirgends, weil meine Frau lüftet ausreichend nach der Prinzip der Zweipunkt-Regelung. 

Für die Leser die eine Zweipunkt-Regelung nicht kennen, die besteht aus zwei Punkten, Aus-Ein, oder wie hier bei der Lüftung von Auf und Zu, um genauer zu sein, Morgens Auf und Abends Zu. Vielleicht übertreibe ich jetzt ein bisschen, weil das ist ausdiskutiert, ich habe keine Ahnung und meine Frau braucht frische Luft.

Die Stromkosten steigen - man ist zwar kein Schwabe aber wo man sparen kann wird gespart, koste es was es wolle. Alle Lampen wurden verschrottet und Sparlampen, LED Lampen, Bewegungsmelder neu gekauft, montiert und festgestellt, dass hilft nur den Händlern, dem Brutto Inlandsprodukt und den Installateuren, die Stromkosten steigen nach wie vor weiter.

Bis hierher war das noch ein Spässchen aber jetzt bin ich wirklich stinksauer, weil, aktuell treiben asoziale Politiker mit korrupten Wissenschaftlern den Strompreis mit nicht bewiesenen Thesen in unbezahlbare Höhen, indoktrinieren Kinder und Jugendliche für ihre Ziele, verunstalten unsere schöne Natur mit Windrädchen, machen unsere Wirtschaftsnation lächerlich und kriegen auch noch Beifall von den Schafen dafür. 

Da hat mal so ein Oberzauberer von den Grünen den Auspruch getan, dass die Energiewende nicht mehr als ein Bällchen Eis kostet. Der Jelche, Gott selig, wenn der wüsste was heute ein Bällchen Eis kostet...

2022 wird das letzte Kernkraftwerk abgeschaltet und 2025 sollen die ersten Stromtrassen fertiggestellt werden. So ist der Plan, mit einer Lücke von drei Jahren, wenn nichts dazwischen kommt. Erfahrungsgemäß kommt aber in diesem unserem Lande neuerdings immer etwas dazwischen. Meine Damen meine Herren, dass ist nur noch zum Plärren. Mit der Energiewende das wird wohl so wie es aussieht nichts mehr werden, Planwirtschaft halt, aber da treiben unsere Kommunalpolitiker schon die nächste Sau durchs Ort.

Die SPD Einhausen, die Partei die sich für die:

  • Zebra-Streifen
  • Straßenkreisel
  • Straßenumbenennungen
  • Rollator freundliches Kopfsteinpflaster

zuständig fühlt, will jetzt das Klima neutralisieren. Ich habe da erheblich Zweifel ob die überhaupt wissen was Klima ist. Klima ist die Interpretation von Wetterdaten die über einen Zeitraum von mindestens 30 Jahren gesammelt wurden. Das Wissenschaftler diese Wetterdaten gefälscht haben und auch noch so blöde waren sich dabei erwischen zu lassen, ist bekannt. Deshalb schrieb ich ja auch oben von korrupten Wissenschaftlern. Ich bin schon sehr gespannt wie die SPD Einhausen diese Wetterdaten neutralisiert. Die Sonne zittert schon, vor Kälte.

Nebenbei bemerkt: Wie ich aus gut informierten Kreisen gehört habe soll der Kreisel in der Waldstraße demnächst in das Weltkulturerbe der UNO aufgenommen werden. Von diesen Straßenkreisel brauchen wir noch ein paar und dann sind die Einhäuser bald komplett am rotieren.

Klimawandel hat es zu allen Zeiten gegeben und denn wird es auch weiterhin geben - ob das den Politikern gefällt oder nicht - damit jetzt aber richtig Kohle zu verdienen, halt - Kohle ist der falsche Ausdruck - die wird ja verboten, also muss es heißen: damit jetzt aber uns Schafen das letzte Geld aus der Tasche zu ziehen, dass muss man anerkennen ist eine clevere Idee, allerdings nicht für uns Schafe.

Das ideale Testgebiet hierzu sind die deutschen Schafe. Da gibt es eine besondere Schafsrasse die hüpfen und schreien dauernd, die Welt geht unter, wir müssen noch mehr bezahlen. Die französischen Gelbwesten haben es auf sehr knappe Art sehr treffend formuliert: "Sie reden vom Ende der Welt, wir reden vom Ende des Monats."

Was rauchen die und wo kriegt man das Zeug her?

Fazit: Unsere Wärmepumpe ist nicht mehr wirtschaftlich die werden wir aus wirtschaftlichen Gründen nach fast 40 Jahren Betrieb aufgrund der hohen Stromkosten abschalten müssen. Und ja, liebe Kinder das können wir älteren noch ausrechnen ob das Heizen mit einer Wärmepumpe oder das Heizen mit Öl preiswerter ist. Das ist Mathematik und die ist richtig oder falsch, da können die Politiker schlecht was manipulieren, aber um das zu lernen muss man in die Schule gehen und den Lehrkräften zuhören.

Öl oder Gas ist für uns aktuell die Lösung der Zukunft. Man erzählte uns Schafen doch von politischer Seite, dass wir diese Ressourcen für unsere Kinder aufbewahren müssen. Öl und Kohle wollen sie sogar per Gesetz verbieten, nun ja Planwirtschaft halt, die können nix anderes.

  • Wissen die Politiker nicht mehr was sie reden?
  • Wissen die Politiker nicht mehr was sie tun?
  • Wissen die Politiker nicht was sie Ihren Schafen antun?
  • Sind die alle nur noch bescheuert?

Siehe hierzu auch: Ja oder Nein das ist hier die Frage

PS: Wir nehmen noch Werbeanzeigen von Öl- und Gaslieferanten entgegen!

 

 

 

Sie müssen sich anmelden um einen Kommentar abgeben zu können!